Hip Hop

und andere urbane Tänze

Hip Hop-Tanz, entstanden auf den Straßen von New Yorker Vororten, eroberte schon bald die Bühnen der Welt. Heute ist die besondere Art zu Tanzen aus Videoclips, Showbühnen und in Tanzstudios nicht mehr wegzudenken. Hip Hop ist das besondere Phänomene, das sich immer wieder neu erfindet. Er lebt von den Tänzer und Tänzerinnen, die immer wieder neue Formen finden sich auszudrücken.

Im Kurs ab 8 Jahren lernen die Kinder, die Hip Hop-Formen, die es schon gibt, z. B. Popping, Locking oder Boogaloo und werden motiviert ihren eigenen Ausdruck zu finden.

Früher inspirierte die Jugendlichen Kungfu-Filme, Funkmusik und Kunstturnen zu ihren Tänzen.

Was könnte Dich inspirieren?

Artikel mit Vor- und Nachteilen

Deine Produktbezeichnung

Ergänze hier optional ein paar weiteren Details zu diesem Produkt

0,00€

Super Produkt